Willkommen in der Tierarztpraxis Niederweimar

Praxisgebäude Tierarztpraxis Niederweimar
Die Tierarztpraxis Niederweimar

Warum Sie und Ihr Tier sich bei uns am wohlsten fühlen und am besten aufgehoben sind

  • Einfache Anfahrt (Neubaugebiet Niederweimar)
  • Elf Parkplätze direkt am Praxisgebäude
  • Barrierefreier Zugang
  • Freundliches Ambiente in neuen hellen Räumlichkeiten
  • kurze Wartezeiten in stressfreier Atmosphäre
  • großzügige Zeitbemessung mit liebevollem Umgang
  • modernste Ausstattung für eine optimale Therapie
  • detaillierte Aufklärung über Behandlungs- und Kostenfragen
  • individuelle Betreuung für ihren Schützling durch unser hochmotiviertes professionelles Team

Neues aus der Tierarztpraxis Niederweimar

Ostergrüße

 

Das gesamte Praxisteam wünscht Ihnen Frohe Ostern und schöne Feiertage!

 

Veröffentlicht am 16. April 2019

Kaninchenimpftage am 11. und 17. April 2019 !!!

Wie schon mittlerweile traditionell rund um Ostern bieten wir auch dieses Jahr wieder an diesen Tagen Kaninchenimpfungen zu vergünstigten Preisen an. Wie auch schon im letzten Jahr wird dabei auch der neuartige Erreger RHD 2 neben den üblichen Impfungen gegen RHD 1 und Myxomatose berücksichtigt. Damit sind Ihre Kaninchen auch in diesem Jahr wieder gegen diese fatalen Erkrankungen geschützt.
Bei Interesse vereinbaren Sie mit uns bitte telefonisch einen Termin an diesen beiden Tagen.

Veröffentlicht am 25. Februar 2019

Unsere neue Tierärztin stellt sich vor

Hallo!

Ich bin seit November 2015 Ihre neue Tierärztin in der Tierarztpraxis Niederweimar. Ich heiße Christina Hauer, bin 45 Jahre alt und verheiratet. Wir haben zwei Kinder und unseren Labrador Henry. Ursprünglich stamme ich aus Dortmund.

Mein Studium der Tiermedizin habe ich 2004 beendet und seitdem in mehreren Kleintierkliniken und Tierarztpraxen gearbeitet. In dieser Zeit konnte ich viel Erfahrung auf dem weitläufigen Gebiet der Inneren Medizin sammeln. Durch meine Tätigkeit in großen Kleintierkliniken beherrsche ich aber auch alle gängigen Not-Chirurgischen Eingriffe.

So ist Ihr Tier in meinen Händen und in allen tiermedizinischen Bereichen gut versorgt.

Durch meinen Beruf, meine Familie und meine eigenen Tiere habe ich viel Verständnis für die großen und kleinen Probleme, die mit den „haarigen“ Familienmitgliedern auftreten können. Mein größtes Interesse ist es durch sorgfältige Diagnostik der tatsächlichen Ursache der Erkrankung auf den Grund zu gehen, damit Ihrem Tier gezielt geholfen werden kann. So viel wie notwendig, so wenig wie möglich!

Ich wünsche uns eine gute Zusammenarbeit mit Freude an unserem Tun und danke Ihnen und Ihren Tieren für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen.

Ihre Christina Hauer

Veröffentlicht am 30. Oktober 2015